lta logo

LTA beendet erfolgreiche Saison 2007

21 December 2007

Hallo Taekwondo-Freunde,

in diesem kurzen Schreiben möchten wir über die erfolgreiche Saison 2007 informieren, die mit der Jahresversammlung in Vichten, am 15. Dezember, offiziell abgeschlossen wurde.

In seiner Ansprache bedankte sich LTA-Präsident Fränk Kaufmann bei den zahlreich erschienen Gästen. Er unterstrich, dass Freundschaften und die Freude am Taekwondo-Sport, das wesentliche bei der LTA sind. Jeder, der in diesem Sinn Taekwondo betreibt, ist in der LTA willkommen.

Sportlich kann die LTA bereits nach den ersten Monaten ihres Bestehens auf eine erfolgreiche und sehr aktive Saison zurückblicken, so Sekretär Serge Linckels in seinem Bericht. Hier eine Übersicht:

  • 15. März: Teilnahme am "Tigerpokal" in Pirmasens (D) mit 11 Sportler die 5 Medaillen-Plätze erkämpften,
  • 14. – 15. April: Teilname bei den "Open de Belgique" in Herenthals (B) mit 4 Sportler,
  • 20. Mai: Teilname an der "Coupe de Marly" in Marly (F) mit 18 Sportler die insgesamt 12 Medaillen ergattern konnten,
  • 29. Juni: Dan- und Poom-Prüfung in Vichten mit 6 Teilnehmer,
  • 30. Juni: Taekwondo- und Haidong Gumdo-Lehrgang in Vichten mit 40 Teilnehmer,
  • 18. November: Teilnahme bei den "Open de Moselle" in Metz (F) mit 18 Teilnehmer die 12 Medaillen erzielten,
  • 26. November: Teilnahme am Taekwondo Lehrgang und -Turnier in Stolberg (D) mit 25 Sportler die 8 Medaillen erkämpften,
  • 2. Dezember: Teilnahme am "Park Pokal" in Sindelfingen (D) mit 3 Sportler,
  • 8. Dezember: Teilnahme an einem Freundschaftsturnier in Brüssel (B) mit 2 Sportler.

In regelmäßigen Trainingseinheiten (Kyurigi, bereits seit Oktober 2006 und Poomse, seit März 2007) werden ausgewählte und talentierte Sportler gefördert. Chef-Trainer Kim Seung Yong und Assistent Brito Domingos gaben die Mitglieder der Kadermannschaften für die Saison 2008 bekannt. Diese sind:

Kyurigi: Roberto Coquerel, Mike Decagny, Elodie Duquenne, Gaëlle Marco, Claude Mathay, Man Merny und Jennifer Stammet.

Poomse: Charles Marcy und Nora Schloesser.

Der Vorstand der LTA überreichte außerdem allen Dan- und Poom-Trägern ihre Kukkiwon-Diplome. Somit ist beglaubigt, dass alle LTA verliehene Grade im "Taekwondo World Headquarters" (Kukkiwon) registriert und weltweit anerkannt sind. In diesem Zusammenhang sei darauf hingewiesen, dass für das Jahr 2008 zwei Dan- und Poom-Prüfungen stattfinden werden. Die Daten der Prüfung und der Vorbereitungslehrgänge, sowie das genaue Prüfungsprogramm, befinden sich auf der LTA-Webseite:

http://www.lta-taekwondo.lu

Für ihre außergewöhnlichen Leistungen und Verdienste für die LTA, Taekwondo in Luxemburg und Taekwondo im Allgemeinen, wurden Kim Seung Yong und Brito Domingos geehrt. Großmeister Kim Seung Yong ist mehrfacher koreanischer Meister und lebt seit 1987 in Luxemburg. Die meisten Dan-Träger in Luxemburg verdanken ihm ihr Wissen und Können. Viele Jahre war er Nationaltrainer und ist jetzt Cheftrainer der LTA. Brito Domingos ist mehrfacher luxemburgischer und international Meister. Viele Jahre war er Mitglied der luxemburgischen Nationalmannschaft und ist jetzt Trainer der LTA Kyurigi-Mannschaft.

Für diese aktive und erfolgreiche Saison möchte wir uns bei allen Sportler, Trainer, Eltern, Helfer und Freunden bedanken, die mit ihrem Einsatz und ihrer Unterstützung den wahren Geist des Taekwondos in Luxemburg aufrechterhalten. In diesem Sinne freuen wir uns bereits auf eine spannende Saison 2008 und wünschen allen ein erholsames und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2008.

Der LTA-Vorstand

Gianni Cappellano new LTA president

Gianni Cappellano new LTA president

The LTA is delighted to announce the appointment of Gianni Cappellano as new President on February 19, 2013. Gianni Cappellano holds the 3d dan in Taekwondo and trains in the clubs of Esch/Alzette and Junglinster.

Joe Brink, sportsman of the year

Joe Brink, sportsman of the year

For his excellent results at competitions and his efforts in the promotion of Taekwondo, Joe Brink was elected LTA sportsman of the year.